SPD setzt auf weitere Kooperation

24. Aug, 2017

Medizinerausbildung in Ostwestfalen-Lippe

Im Herbst 2017 werden bereits mehr als 120 Medizinstudierende ihre klinische Ausbildung in Minden, Herford, Lübbecke-Rahden oder in Bad Oeynhausen absolvieren. Mit 6 Millionen Euro jährlich wird die Kooperation mit der Ruhruniversität Bochum vom Land unterstützt. „Dauerhaft“ sollte diese Förderung nach dem Willen der vormaligen SPD-Regierung sein. Die Sozialdemokraten in Ostwestfalen-Lippe wollten wissen, ob diese Zusage auch nach dem Regierungswechsel zu CDU und FDP Bestand hat.

Maelzer wirft CDU Unglaubwürdigkeit vor

20. Mär, 2017

Kreis Lippe/Düsseldorf. Im angehenden Landtagswahlkampf ist zwischen den Parteien eine Auseinandersetzung um das Thema Studiengebühren entbrannt. Während die Fraktionen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen sich im Landtag klar gegen die Widereinführung positionierten, setzte sich die FDP für neue Studiengebühren ein. Völlig unklar sei die Position der CDU, kritisiert der lippische SPD-Wissenschaftspolitiker Dr. Dennis Maelzer.

SPD-Abgeordnete entsetzt über Pläne der Opposition

14. Dez, 2016

CDU und FDP wollen Familien belasten

In seiner letzten Sitzung des Jahres 2016 hat der nordrhein-westfälische Landtag den Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet. Während die Fraktionen von SPD und Grünen zusätzliche Mittel für einen Sozialen Arbeitsmarkt durchsetzten, weitere Millionen für die Jugendarbeit zur Verfügung stellten und die Schulsozialarbeit auch für die Folgejahre absicherten, hatten CDU und FDP etwas ganz anderes im Sinn.

In Detmold kann neues Zentrum der Kreativwirtschaft entstehen

04. Apr, 2016

Maelzer (SPD) freut sich über Millionenförderung des Landes für Medienproduktion

Detmold/Kreis Lippe. Detmold könnte schon bald ein neues Zentrum für die Kreativwirtschaft werden. Das Land ist bereit die Verlagerung des Fachbereichs Medienproduktion des Hochschule OWL von Lemgo nach Detmold mit Millionensummen zu fördern. Dies teilt der Detmolder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Dennis Maelzer mit. Der sozialdemokratische Wissenschaftspolitiker freut sich, dass das Engagement von Hochschule, Wirtschaftsförderung, Stadt und Politik jetzt Früchte tragen kann.

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.38 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer