07.08.2017 09:24

Radweg wird saniert

Detmold. An der Bielefelder Straße soll der Rad- und Gehweg zwischen Pivitsheide V.L. und Heidenoldendorf erneuert werden. 200.000 Euro hat das Land noch unter Rot-Grün dafür bereitgestellt. Viele wollen wissen, wann die Sanierung denn nun startet. Der Detmolder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Dennis Maelzer hat im Verkehrsministerium nachgehakt und Auskünfte erhalten.

„Die Bauvorbereitungen laufen, im Herbst soll es losgehen“, berichtet Maelzer. Der Landesbetrieb habe den Baubeginn für das 4. Quartal vorgesehen. Derzeit werde noch abgestimmt, in welchen Abschnitten die 2,6 Kilometer lange Strecke saniert werde. Für die Gesamtmaßnahme sind zwei Monate Bauzeit vorgesehen.

„Wenn die Betondecke durch Asphalt ersetzt wird sollen Schlaglöcher der Vergangenheit angehören“, erläutert der SPD-Politiker. Die Verkehrsbehinderungen durch die Baustelle sollen laut Maelzer gering gehalten werden. Fußgänger und Radfahrer würden in der Bauphase umgeleitet. Der Verkehr auf der L 758 könne aber weiterhin zweispurig fließen. Dafür sollen die Fahrstreifen während der Sanierungsarbeiten verengt werden.

Zurück

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.38 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer