01.07.2020 12:35

Dennis Maelzer, Ursel Amft und Zülfü Ördek wollen von den Menschen erfahren, wo der Schuh drückt

Detmold. Was soll vor Ort besser werden? Das wollen der SPD-Landtagsabgeordnete Dennis Maelzer, SPD-Kreistagskandidatin Ursel Amft und SPD-Ratskandidat Zülfü Ördek von den Menschen wissen, die am Hiddeser Berg wohnen. Am Dienstag, 7. Juli, bietet das Trio auf dem Spielplatz an der Fritz-Reuter-Straße 44 eine lockere Gesprächsrunde an. Los geht es um 16 Uhr.

Die Bewohner des Hiddeser Bergs können mit den drei Politikerinnen und Politikern über ihre Probleme und Dinge sprechen, die sie bewegen, und gerne allerlei Fragen stellen. Dabei kann es allgemein um die Situation am Hiddeser Berg, aber auch um andere Themen gehen. Kulturelle, familienfreundliche und sportliche Angebote können genauso angesprochen werden wie das Zusammenleben der verschiedenen Nationen am Hiddeser Berg. Bei der lockeren Gesprächsrunde wird selbstverständlich auf die gültigen Abstands- und Hygieneregeln geachtet.

Zurück

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.39 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer