Lippische SPD diskutiert über Bedingungsloses Grundeinkommen

22. Feb, 2018

 

Detmold. Die Idee klingt attraktiv: Allen Menschen soll ein bedingungsloses Einkommen garantiert werden, von dem sie leben können. Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) ist ein sozialpolitisches Finanztransferkonzept, nach dem jeder Bürger, unabhängig von seiner wirtschaftlichen Lage, eine für alle gleich und gesetzlich festgelegte Geldsumme vom Staat erhält, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen. Doch ist dieses Modell in Deutschland überhaupt realisierbar und wenn ja, ist es Fluch oder Segen für die Bevölkerung? Über dieses Thema diskutieren jetzt die lippische SPD und der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Dennis Maelzer, gemeinsam mit ihren Referenten Martin Menacher (Gewerkschaftssekretär beim DGB in der Region Ostwestfalen-Lippe) und Michael Krakow (Kommunikationsberater).  

Maelzer (SPD) ist AnsprechBar

14. Feb, 2018

Detmold. Dr. Dennis Maelzer, heimischer Landtagsabgeordneter der SPD und familienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag, verteilt am kommenden Freitag, den 16. Februar, ab 10 Uhr, warmen Apfelsaft vor dem Markant Markt Kussel, in Detmold-Pivitsheide. Gleichzeitig haben Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit Fragen zu stellen und sich über die aktuelle Landespolitik zu informieren. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Lippischen Kommunen entgehen Millionen

18. Jan, 2018

SPD wollte knapp 1,5 Millionen Euro bereitstellen um lippische Städte und Gemeinden bei Planungskosten zu unterstützen

Erkundungsfahrt in den Landtag

07. Nov, 2017

 

Wie arbeitet der Landtag NRW und was macht ein lippischer Landtagsabgeordneter den ganzen Tag? Diesen Fragen können jetzt interessierte Bürgerinnen und Bürger bei einer Landtagsfahrt des heimischen SPD-Abgeordneten Dr. Dennis Maelzer, nachgehen. Für seine Besucherfahrt am Mittwoch, den 15. November 2017, hat Familienpolitiker Maelzer noch ein paar Plätze zu vergeben.

Schwarz-Gelb belasten lippische Kommunen mit fast 2 Millionen Euro

19. Sep, 2017

SPD kritisiert Krankenhausfinanzierung

Kreis Lippe. Die Landesregierung aus CDU und FDP will die lippischen Kommunen mit 1,96 Millionen Euro für die Krankenhausfinanzierung zu Kasse bitten. Landesweit sollen Städte und Gemeinden sogar 100 Millionen Euro beisteuern. Das stößt auf deutliche Kritik bei den lippischen SPD-Landtagsmitgliedern Ellen Stock, Dr. Dennis Maelzer und Jürgen Berghahn.

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.38 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer