DRK Augustdorf besucht Dennis Maelzer
22.06.2018 08:54

DRK Augustdorf besucht Dennis Maelzer

Foto: Augustdorfer DRK-Mitglieder trafen sich in Detmold mit Dennis Maelzer (SPD, 3. v.l.) zu Gesprächen und Pickert.

Pickert mit dem Landtagsabgeordneten


Detmold/Augustdorf. Eine Gruppe des Augustdorfer Ortsvereins des Deutschen Rotes Kreuzes war jetzt im Detmolder Wahlkreisbüro von Dr. Dennis Maelzer zu Gast. Der SPD-Politiker backte Pickert für die Besucher.

Der Termin geht auf eine Einladung zurück, die der Landtagsabgeordnete anlässlich des 100-jährigen DRK-Jubiläums im vergangenen Jahr ausgesprochen hatte. In dem nach Wilhelm Mellies benannten Parteihaus erinnerte Maelzer am Beispiel des hochrangigen SPD-Politikers an die Unterdrückung während der Nazi-Zeit. Dazu dürfe es nie wieder kommen. Darum müsse man hellhörig bleiben, etwa wenn rechtsgerichtete Parteien den Ausschluss der Jugendverbände von Gewerkschaften, AWO, Falken bis hin kirchlichen Jugendorganisationen von Fördermaßnahmen beantragten.

Gemeinsam wurde das „lippische Nationalgericht“ mit Butter, Rübenkraut und Leberwurst genossen. Dabei berichteten die Teilnehmer Maelzer von den viel Aktivitäten des DRK in Augustdorf. Neben dem Blutspendedienst gehören dazu auch der Senioreninformationsdienst, die Kleiderstube  oder die Initiative Henkelmann, bei der gegen einen kleinen Beitrag überschüssige Lebensmittel an Bedürftige weiter gegeben werden.

 

Zurück

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.38 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer