Pressearchiv Oktober 2018

30. Okt, 2018

Dem Jugendamt des Kreises Paderborn fehlen 2,7 Millionen Euro für Kita-Plätze

Der Bedarf an zusätzlichen Kita-Plätzen steigt, auch in Paderborn. In den vergangenen Jahren haben alle Beteiligten kräftig investiert. Doch der weitere Ausbau könnte ins Stocken geraten, befürchten Landtagsabgeordneten Jürgen Berghahn und Dr. Dennis Maelzer (SPD). Die beantragten Maßnahmen übersteigen die Fördersummen, die das Land für das Kreisjugendamt Paderborn bereitgestellt hat. Landes-Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte stets zusätzliche Mittel in Aussicht gestellt. Doch jetzt, wo sich ein steigender Bedarf abzeichnet, ist Geld aus Düsseldorf nicht in Sicht.

26. Okt, 2018

(Foto: Symbolbild)

In Lippe fehlen Fördermittel für Kita-Plätze

Kreis Lippe. Der Bedarf an zusätzlichen Kita-Plätzen steigt, auch im Kreis Lippe. In den vergangenen Jahren haben alle Beteiligten kräftig investiert. Doch der weitere Ausbau könnte ins Stocken geraten, befürchten die Landtagsmitglieder Dr. Dennis Maelzer, Ellen Stock und Jürgen Berghahn (SPD). Schon heute übersteigen die beantragten Maßnahmen des Jugendamtes Lemgo und des Kreisjugendamtes Lippe die Fördersummen, die das Land hierfür bereitgestellt hat. Landes-Familienminister Joachim Stamp (FDP) hatte stets zusätzliche Mittel in Aussicht gestellt. Doch jetzt, wo sich ein steigender Bedarf abzeichnet, ist Geld aus Düsseldorf nicht in Sicht.

23. Okt, 2018

SPD fordert Land zum Handeln auf

Gütersloh. Der Bedarf an Kita-Plätzen steigt im Kreis Gütersloh kontinuierlich an, doch die Fördermittel für den Platzausbau sind versiegt. Mit einem eindringlichen Appell haben sich die Jugendämter des Kreises Gütersloh und der Städte Verl und Rheda-Wiedenbrück sowie die Kita-Träger des Kreises deshalb an die heimischen Landtagsabgeordneten und FDP-Familienminister Joachim Stamp gewandt. Unterstützung erhalten sie von der SPD-Landtagsfraktion.

13. Okt, 2018

Kitas Thema bei der Kreis-SPD

Gütersloh. In der Natur von Kindergärten liegt es nicht, dass sie für ihre besondere Ruhe bekannt sind. Doch wie steht es mit der Ruhe in der Kita-Landschaft in Nordrhein-Westfalen? Dieser Frage ging jetzt die SPD-Kreistagsfraktion nach. Der Einladung ins Flussbetthotel nach Gütersloh folgten nicht nur mehr als 20 Personen, sondern auch der Familienpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Dennis Maelzer.

10. Okt, 2018

Maelzer (SPD) will wissen, warum Detmold benachteiligt wird

Detmold. In die Debatte um die Benachteiligung Detmolds durch das Gemeindefinanzierungsgesetz (GFG) von CDU und FDP hat sich der Detmolder Landtagsabgeordnete Dr. Dennis Maelzer (SPD) mit kritischen Fragen an die Landesregierung eingeschaltet. In einer Kleinen Anfrage geht es dem Abgeordneten konkret darum, warum Detmold von der schwarz-gelben Landesregierung abgestraft wird.

 

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.39 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer