03.02.2020 11:05

SPD stellt sich für Kommunalwahl auf 

Detmold-Heidenoldendorf. Neuwahlen und Vorbereitungen für die Rats- und Kreistagswahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der SPD Heidenoldendorf-Hiddesen. Vorsitzender Dr. Dennis Maelzer wird auch in Zukunft den Sozialdemokraten vorstehen. Der 39-jährige Landtagsabgeordnete wurde im Bistro "Diele" einstimmig als SPD-Chef bestätigt. Großen Rückhalt gab es auch für die Kommunalwahlkandidaten.

Wolfgang Schriegel soll erneut für die SPD zur Ratswahl antreten. Ziel ist es, in Heidenoldendorf abermals stärkste Partei zu werden und so Schriegel als Ortsbürgermeister zu bestätigen: "Seine herausragende Arbeit für das Dorf wird von vielen Menschen sehr geschätzt. Wir wollen sie auch in Zukunft nicht missen", würdigte Maelzer. Ebenfalls in Heidenoldendorf soll Jason Jochem für die SPD punkten. Mit 20 Jahren wird er der jüngste Kandidat der SPD sein. Jochem trägt als Rettungssanitäter und Erste-Hilfe-Ausbilder beim Arbeiter-Samariter-Bund bereits eine hohe Verantwortung. Heinz-Joachim Köhne tritt erneut für die SPD Heidenoldendorf an. Der Polizist ist derzeit sachkundiger Bürger im Ausschuss für Tiefbau und Verkehr. In Hiddesen soll nach dem Willen der Sozialdemokraten Ulrike Capelle ihr Ratsmandat verteidigen. Der Stadtvertretung gehört Capelle seit 2009 an. Im zweiten Hiddeser Wahlkreis tritt Marius Roll an. Der 31-jährige arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter eines Bundestagsabgeordneten. Roll ist bereits als sachkundiger Bürger im Ausschuss für Kultur, Tourismus und Marketing aktiv. Zur Kreistagswahl in Heidenoldendorf und Hiddesen nominierte der Ortsverein Ilka Kottmann. Die 35-jährige Mutter von zwei Kindern ist bereits seit 2009 Kreistagsmitglied. Sie kümmert sich dort um die Themen Soziales und Finanzen.

Alle Kommunalwahlkandidaten wurden auch in den Vorstand des Ortsvereins gewählt. Köhne, Kottmann und Roll als stellvertretende Vorsitzende. Darüber hinaus wählten die Mitglieder Hans-Peter von der Ahe und Helmut Pieper als Beisitzer in den Ortsvereinsvorstand.

Auch in diesem Jahr will der Ortsverein monatliche Bürgersprechstunden durchführen. Das Seniorencafé ist für den 9. Mai geplant. Ein Fußballturnier soll es am 5. September geben.

Zurück

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.39 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer