„Pickert for Peace“

Detmold. Der SPD-Landtagsabgeordnete Dennis Maelzer möchte den Menschen in der Ukraine helfen und hat sich dafür eine Aktion ausgedacht. Am Freitag, 11. März, wird er ab 11.30 Uhr vor der Rosental-Galerie in der Detmolder Fußgängerzone (Lange Straße/Ecke Rosental) Pickert backen und diese gegen eine Spende verteilen. Das Geld kommt den notleidenden Ukrainerinnen und Ukrainern zugute.

„Was derzeit in der Ukraine quasi direkt vor unserer Haustür geschieht, bedrückt mich sehr. Der Krieg, die Zerstörung, das Leid der Menschen – das ist einfach erschütternd“, sagt Dennis Maelzer. Wie so viele habe auch er das Bedürfnis, zu helfen. Aus diesem Grund hat er sich die Aktion am 11. März in der Innenstadt in Detmold ausgedacht, die das Motto „Pickert for Peace“ trägt. „Ich backe regelmäßig unser lippisches Nationalgericht und gebe die leckeren Teigwaren normalerweise kostenlos ab. Dieses Mal möchte ich die Detmolderinnen und Detmolder aber um eine kleine Spende bitten, um die Menschen in der Ukraine unterstützen zu können“, sagt Maelzer.  Er hofft, dass die Aktion großen Anklang finden und eine ordentliche Summe zusammenkommen wird.

Zurück

Kategorien

Archiv Menü