20.01.2016 10:45

Detmold-Heidenoldendorf. Auf den Tag genau 110 Jahre nach Gründung der SPD in Heidenoldendorf, hat sich der SPD-Ortsverein Heidenoldendorf-Hiddesen zu seiner Jahreshauptversammlung getroffen. Im „Obernkrug“ stand die Neuwahl des Vorstandes an. Dennis Maelzer bleibt auch in den kommenden zwei Jahren an der Spitze des Ortsvereins. Er wurde von den Mitgliedern einstimmig als Vorsitzender bestätigt. Veränderungen hat es auf zwei Positionen gegeben.

Nach zehn Jahren im Amt der Kassiererin scheidet Gertrud Brill aus dem Vorstand aus. Ihr folgt Ortsbürgermeister Wolfgang Schriegel nach. Nicht erneut als Beisitzer kandidierte Christian Brenzski. Für ihn rückt Marius Roll neu in den Vorstand auf. Den Vorstand komplettieren Gisela Tiemann und Heinz-Joachim Köhne, die beide mit starken Ergebnissen als stellvertretende Vorsitzende gewählt wurden. Schriftführerin ist Ilka Kottmann. Zu weiteren Beisitzern wurden Ulrike Capelle und Helmut Pieper gewählt.


Mit Rotwein und einem Blumenstrauß dankte der Ortsverein den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihren langjährigen Einsatz. Blumen und dazu eine silberne Brosche gab es auch für Gabriele Meier. 25 Jahre ist sie Mitglied der SPD. Über lange Jahre stand sie den Hiddeser Sozialdemokraten vor und begleitete maßgeblich die Fusion der Ortsvereine Heidenoldendorf und Hiddesen. Diese besteht seit mittlerweile 4 Jahren und trägt Früchte, wie Dennis Maelzer berichtete: „In Heidenoldendorf konnte wir unsere Rolle als stärkste Partei verteidigen. In Hiddesen haben bei der Kommunalwahl nur 32 Stimmen zur Führung gefehlt. Dafür lagen wir dort bei der Landratswahl mit 60 Prozent weit vorne.“
Die positiven Ergebnisse führt Maelzer auch auf die zahlreichen Aktivitäten der SPD vor Ort zurück. In diesem Jahr veranstaltet der Ortsverein unter anderem erneut ein Seniorencafé am Samstag, 7. Mai, in Heidenoldendorf. Das Straßenfußballturnier findet am letzten Ferienwochenende, am Samstag, 20. August, statt. Zum „Roten Grill“ nach Hiddesen lädt die SPD am Dienstag, 6. September, ein. Das Grünkohlessen soll am 18. November ebenfalls in Hiddesen stattfinden. Außerdem sind monatliche Bürgersprechstunden im Wechsel zwischen Heidenoldendorf und Hiddesen geplant.

 

Foto: Einen Dank gab es für Gabriele Meier für 25-jährige Mitgliedschaft und die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Gertrud Brill und Christian Brenski (vordere Reihe von rechts). Dem Vorstand um Dennis Maelzer gehören unter anderem Wolfgang Schriegel als neuer Kassierer und Marius Roll als neu gewählter Beisitzer an (hintere Reihe von rechts).

Zurück

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.39 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer