27.03.2017 13:57

Genossen laden zum Schnatgang mit Dennis Maelzer

Detmold. Innenstädte sind das „Herz“ jeder Kommune. Dort bündeln sich Orte des Wohnens, des Arbeitens und der Versorgung. Bewohner und Gäste verbringen dort ihre Freizeit und genießen Kultur.

Der SPD-Ortsverein Detmold lädt alle Bürger zu einem Schnatgang mit dem SPD-Landtagsabgeordneten, Dr. Dennis Maelzer, ein. Dieser findet am Freitag, 31.März, um 16:00Uhr statt, Treffpunkt ist der Eingang des Finanzamtes. Thema ist die Innenstadtentwicklung, in Detmold.

„Damit die Innenstädte dauerhaft attraktiv bleiben und ihre zentralen Aufgaben wahrnehmen können, sind vielfältige Anstrengungen verschiedenster Akteure notwendig. Neben der Kommune finanziert und fördert das Land NRW mehrere Innenstadtprojekte, die wir bei unserem Schnatgang begutachten wollen“; berichtet Erhard Friesenhan, stellvertretender Ortsvereinschef der Sozialdemokraten.

Friesenhan, der Vorsitzender im Ratsausschuss für Stadtentwicklung ist, wird gemeinsam mit dem heimischen Landtagsabgeordneten Dennis Maelzer, über die Bauentwicklung des Parkhauses am Finanzamt berichten. Außerdem wollen die Genossen über die geplanten Baumaßnahmen am Detmolder Bahnhof, die Errichtung des 24 Meter hohen Wärmespeichers und die Umgestaltung des Kaiser-Wilhelm- Platzes informieren.

 

 

Zurück

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.39 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer