16.07.2019 14:07

Foto: Der lippische Landtagsabgeordnete Dr. Dennis Maelzer nutzt die sitzungsfreie Zeit für Bürgergespräche in seinem Wahlkreis.

 

Kreis Lippe. Im Düsseldorfer Landtag hat die parlamentarische Sommerpause begonnen. Die lippischen Landtagsabgeordneten Dr. Dennis Maelzer, Jürgen Berghahn und Ellen Stock nutzen die sitzungsfreie Zeit, für ihre Wahlkreisarbeit.

 

Der Detmolder Dennis Maelzer hat eine Kita-Tour geplant. Als Familienpolitischer Sprecher seiner Fraktion wird er mehrere Kindertagestätten, unter anderem in Horn-Bad Meinberg und Augustdorf, besuchen. Die schwarz-gelbe Koalition hat jüngst ihre Pläne zur Änderung des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) in den Landtag eingebracht. Darüber will Maelzer mit Praktikern ins Gespräch kommen. Seine Sorge lautet: „KiBiz bleibt Mumpitz. Wir brauchen endlich kostenfreie Kitas und mehr Wertschätzung für die Arbeit in der Kita. Die gesamte Kita-Landschaft scheint enttäuscht, dass es nun weitgehend beim Status Quo belieben soll. Wenn wir nicht mehr Geld in die Hand nehmen könnte sich der Gesetzentwurf als Kita-Träger-Vernichtungsprogramm erweisen“, befürchtet Maelzer.

 

Die drei lippischen Abgeordneten werden in den kommenden Wochen mit Bürgersprechstunden und Infoständen in Lippe, anzutreffen sein. Ellen Stock ist diesen Mittwoch beim „Roten Grill“ der SPD, in Bad Salzuflen-Ahmsen, vor Ort und am 14. August beim Roten Grill, in Bad Salzuflen. Darüber hinaus wird Stock, Bürgersprechstunden im SPD-Büro, in Lage, anbieten. Dennis Maelzer lädt am kommenden Donnerstag zur „AnsprechBar“ nach Herberhausen und auf den Detmolder Markplatz ein. Jürgen Berghahn plant Bürgersprechstunden in Barntrup und Kalletal-Hohenhausen. Außerdem möchte er einen Tag in den Einrichtungen der Stiftung Eben Ezer, in Lemgo, hospitieren. „Wir möchten die sitzungsfreie Zeit in Düsseldorf nutzen, um für die für die Menschen vor Ort erreichbar ist. Als heimische Abgeordnete ist es uns wichtig, immer wieder den direkten Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern suchen, um am Ende dies Tages die bestmögliche Politik für die Lipperinnen und Lipper machen zu können“, sagt das SPD-Landtagstrio.

Zurück

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.39 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer