Pressearchiv

Thomas Kutschaty wirbt in Detmold für ein sozial gerechtes NRW von morgen

Detmold. Gute Stimmung, klasse Gespräche und leckerer Pickert: Rund 200 Menschen hatten sich auf dem Detmolder Marktplatz versammelt, um den Besuch von Thomas Kutschaty zu verfolgen. Zusammen mit dem Detmolder SPD-Landtagsabgeordneten Dennis Maelzer stellte der Spitzenkandidat der SPD für das Ministerpräsidentenamt seine Ideen, Ziele und Visionen für ein sozial gerechtes und familienfreundliches NRW von morgen vor. Dabei kam Kutschaty natürlich auch nicht drum herum, das lippische Nationalgericht zu probieren.

„Pickert for Peace“: 600 Euro für Menschen aus der Ukraine

Eine Aktion des SPD-Landtagsabgeordneten Dennis Maelzer bringt Spendengelder für die Kriegsopfer und Geflüchtete ein.

Detmold. Mit Pfannenwender, Schürze und Gaskocher ausgestattet hat sich der SPD-Landtagsabgeordnete Dennis Maelzer einen Vormittag lang in die Detmolder Innenstadt gestellt und das lippische Nationalgericht zubereitet. „Pickert for Peace“ hieß die Aktion, bei der der Familienpolitiker die leckeren Teigwaren gegen eine Spende zugunsten der Menschen in der Ukraine verteilte. Nun hat er die Summe an die AWO International übergeben.

Kliniken soll in Kreisträgerschaft bleiben

Kreis Lippe. Seit zwei Jahren arbeiten die Beschäftigten des Klinikums Lippe am Limit. Besonders in den Hochzeiten der Pandemie sind Schwestern, Pflegekräfte und Ärzte enorm gefordert und versehen zig Überstunden, um das Gesundheitssystem am Laufen zu halten. Für diesen unermüdlichen Einsatz und ihr Engagement für die Gesellschaft haben sich nun die Abgeordneten der lippischen SPD bei den Angestellten des Klinikums Lippe bedankt.

Namensänderung des Stadtgymnasiums wird möglich

Der SPD-Landtagsabgeordnete Dennis Maelzer freut sich über eine Änderung im Schulgesetz.

Detmold. Neue Chance für die Namensänderung: Der Landtag wird in dieser Woche eine Änderung des Schulgesetzes auf den Weg bringen, das die Bezeichnungen von Bildungsstätten in NRW vereinfachen wird. „Das dürfte insbesondere das Detmolder Stadtgymnasium freuen“, sagt der SPD-Landtagsabgeordnete Dennis Maelzer.

Lippischer Nachmittag

Maelzer und AWO Pivitsheide laden ein

Detmold. Zu einem geselligen lippischen Nachmittag am Dienstag, den 19. Oktober, laden der heimische Landtagsabgeordnete Dennis Maelzer, der SPD-Ortsverein Pivitsheide und die AWO Pivitsheide in die AWO Begegnungsstätte Pivitsheide, Oerlinghauser Str. 101, ein. Ab 14:00 Uhr wird Maelzer Pickert backen und über die aktuelle Landespolitik berichten. Anschließend wird bei lippisch Platt und Liedern der Nachmittag ausgeklungen.

Auf die aktuelle 3-G-Regel wird hingewiesen. Um besser planen zu können, bitten wir um Voranmeldung per E-Mail bei romina.nehm@landtag.nrw.de oder per Telefon unter 05231-301536. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Kaffeetrinken mit Maelzer

Detmold. Der Landtagsabgeordnete Dennis Maelzer lädt am Donnerstag, den 12. August, um 14:30 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auf einen Kaffee und ein Gespräch in die Bäckerei Biere in Heiligenkirchen ein. Als Gast wird die Ratsfrau Brigitte Wegener und der Ratsherr Rainer Friedrich anwesend sein und über die aktuellen Entwicklungen im Detmolder Stadtrat berichten. Auf die Abstands- und Hygieneregeln wird geachtet. Um besser planen zu können, bitten wir um Voranmeldung per E-Mail bei romina.nehm@landtag.nrw.de oder telefonisch unter 05231-301536. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Mit einem Eis durch das Britenviertel

Detmold. In Nordrhein-Westfalen leben rund 10,5 Millionen Menschen zur Miete. Doch immer mehr Menschen sind auf der Suche nach einem bezahlbaren Zuhause, denn seit dem Jahr 2000 hat sich der Bestand an mietpreisgebundenen Wohnungen in NRW nahezu halbiert. Wie neuer Wohnraum geschaffen werden kann, zeigt die Stadt Detmold mit der Entwicklung der ehemaligen Britensiedlung. Bei einem Eis informierten sich Landtagsmitglied Dr. Dennis Maelzer (SPD) und knapp 50 Interessierte vor Ort.