Pressearchiv

20. Jan, 2014

Düsseldorf/Kreis Lippe. Auch nachdem sich der Landtag mit dem Vorgehen des lippischen Landrates Friedel Heuwinkel bei der Abberufung des Jobcenter-Vorstandes Michael Rosentreter befasst hat, bleiben viele Fragen offen. Das Land habe, anders als es Heuwinkel darlege, das Vorgehen des Landrates jedoch nicht rechtlich bewertet, berichtet der lippische Landtagsabgeordnete Dennis Maelzer (SPD), der an der Sitzung des Kommunalausschusses teilgenommen hat.

Dr. Dennis Maelzer | Paulinenstr.39 | 32756 Detmold | 05231 30 15 36 |
© Alle Rechte liegen bei Dr. Dennis Maelzer